Home
Search
òáøéú
Board & Mission Statement
Why IAM?
About Us
Articles by IAM Associates
Ben-Gurion University
Hebrew University
University of Haifa
Tel Aviv University
Other Institutions
Boycott Calls Against Israel
Israelis in Non-Israeli Universities
Anti-Israel Petitions Supported by Israeli Academics
General Articles
Anti-Israel Conferences
Lawfare
Anti-Israel Academic Resolutions
Lectures Interrupted
Activists Profiles
Readers Forum
On the Brighter Side
How can I complain?
Contact Us / Subscribe
Donate
Hebrew University
[HUJ] The Fear of Peace - The Israeli Dilemma. Book presentation with Prof. Moshe Zimmermann, Frankfurt. Aug 29, 2011.


The fear of peace - 
the Israeli dilemma.

Book presentation and discussion 
with Prof. Moshe Zimmermann

On Monday, 29 August 2011, at 19:30

In Evang. City Academy Romans 9, Frankfurt / M

www.roemer9.de Admission free.

Why the peace process between Israelis and Palestinians increased year after year? In his book "Fear of Peace" Moshe Zimmermann's provocative thesis that Israeli society is more afraid of the forces because they are against the release of the occupied territories more than before as the constant state of strife. This evening, Moshe Zimmerman will present his book on the current developments and information in Israel and Palestine.

Moshe Zimmermann teaches and conducts research as Professor of Modern History at the Hebrew University in Jerusalem and as head of R. Koebner - Institute for German History.

Organizer: 
imdialog - Ev. Working Group for Christian-Jewish dialogue in Hesse and Nassau 
pastor working for peace 
in the heart of ecumenism EKHN 
Evangelical Academy Arnoldshain



http://www.roemer9.de/fileadmin/Inhalte/Newsletter/Newsletter2011August.pdf

Monday 29 August 2011
THE FEAR OF PEACE - THE ISRAELI DILEMMA
Book presentation and discussion with Prof. Moshe Zimmermann
Location: City Evangelical Academy Römer9
Why the peace process between Israelis and Palestinians increased year after year?
 In his new book "Fear of Peace" the Israeli historian Moshe
Zimmerman's provocative thesis that the Israeli society 
has the powers 
and is more against giving up of the occupied territories than before
the constant state of unrest and insecurity. Zimmermann shows
clear and unvarnished picture of the political and social conditions in
Israel and describes the actions of the main protagonists: the media, settlers and
Military. His lucid and courageous analysis deserves hearing in the German and
International Middle East discourse.
Prof. Moshe Zimmerman teaches and conducts research as Professor of Modern History at the Hebrew University in Jerusalem and as head of R. Koebner Institute for German
History. He belonged to the Independent Historical Commission for the Investigation of
History of the Foreign Office.
Event Invite:
Imdialog Ev. Working Group for Christian-Jewish dialogue in Hesse and Nassau
Evangelical Academy Arnoldshain
Rev. working for peace in the heart of the ecumenical Protestant church in Hesse and
Nassau
Admission free. Organizer:
Imdialog - Ev. Working Group for Christian-Jewish dialogue in Hesse and Nassau;
Rev. working for peace in the heart of ecumenism EKHN; Evangelical Academy
Arnold Grove


WEITERE VERANSTALTUNGSHINWEISE 
Montag, 29. August 2011 
DIE ANGST VOR DEM FRIEDEN - DAS ISRAELISCHE DILEMMA
Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Moshe Zimmermann
Ort: Evangelische Stadtakademie Römer9  
Warum stockt der Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern seit Jahren? In 
seinem neuen Buch "Die Angst vor dem Frieden" stellt der israelische Historiker Moshe 
Zimmermann die provokative These auf, dass die israelische Gesellschaft mehr Angst vor 
den Kräften hat, die gegen den Verzicht auf die besetzten Gebiete sind als vor dem 
andauernden Zustand des Unfriedens und der Unsicherheit. Zimmermann zeigt ein 
deutliches und ungeschminktes Bild der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse in Israel und beschreibt das Vorgehen der wesentlichen Protagonisten: Medien, Siedler und Militär. Seine hellsichtige und mutige Analyse verdient Gehör im deutschen und 
internationalen Nahostdiskurs. 
Prof. Dr. Moshe Zimmermann lehrt und forscht als Professor für Neuere Geschichte an der Hebräischen Universität in Jerusalem und als Leiter des R. Koebner-Instituts für deutsche Geschichte. Er gehörte zur unabhängigen Historikerkommission zur Aufarbeitung der Geschichte des Auswärtigen Amtes.  
Zur Veranstaltung laden ein: 
ImDialog -Ev. Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau 
Evangelische Akademie Arnoldshain 
Pfarrerin für Friedensarbeit im Zentrum Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau   
Eintritt frei.  Veranstalter: 
ImDialog - Ev. Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau; 
Pfarrerin für Friedensarbeit im Zentrum Ökumene der EKHN; Evangelische Akademie 
Arnoldshain 



Die Angst vor dem Frieden -
das israelische Dilemma.

Buchvorstellung und Gespräch
mit Prof. Moshe Zimmermann

Am Montag, 29. August 2011, um 19.30 Uhr

In der Evang. Stadtakademie Römer 9, Frankfurt/M

www.roemer9.de Eintritt frei.

Warum stockt der Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern seit Jahren? In seinem Buch „Angst vor dem Frieden“ stellt Moshe Zimmermann die provokative These auf, dass die israelische Gesellschaft mehr Angst vor den Kräften hat, die gegen den Verzicht auf die besetzten Gebiete sind als vor dem andauernden Zustand des Unfriedens. An diesem Abend wird Moshe Zimmermann sein Buch vorstellen und über aktuelle Entwicklungen in Israel und Palästina Auskunft geben.

Moshe Zimmermann lehrt und forscht als Professor für Neuere Geschichte an der Hebräischen Universität in Jerusalem und als Leiter des R. Koebner- Instituts für deutsche Geschichte.

Veranstalter: 
ImDialog - Ev. Arbeitskreis für das christlich- jüdische Gespräch in Hessen und Nassau
Pfarrerin für Friedensarbeit
im Zentrum Ökumene der EKHN
Evangelische Akademie Arnoldshain


Back to "Hebrew University"Send Response
Top Page
    Developed by Sitebank & Powered by Blueweb Internet Services
    Visitors: 243890520Send to FriendAdd To FavoritesMake It HomepagePrint version
    blueweb